Direct Concerts präsentiert:
Medium danny jungslund xavi l1003471

XAVI

Es war seine allererste Deutschlandtour, die Singer-Songwriter XAVI Anfang des Jahres ankündigte, trotzdem dauerte es keine 24 Stunden bis die erste Show komplett ausverkauft war! Zum Start der „König dieser Straße“ Tour im Mai 2019 meldeten dann alle Tourstädte „AUSVERKAUFT“ – was für ein Erfolg!

Nun legt XAVI direkt nach und kündigt für Oktober die „Analoge Liebe Tour“ an. Mehr Städte, größere Clubs, aber XA VI bleibt derselbe. Derselbe nahbare, authentische Künstler mit der Stimme, die Gänsehaut macht. Millionenfach gestreamte Songs wie „Zeit reif“ oder „Brot & Wasser“ hat XAVI im Herbst genauso auf der Setliste, wie seine neue Single „Herz aus Gold“. Aber auch noch unveröffentlichte musikalische Momentaufnahmen erwarten die Besucher_innen, verpackt in den für XAVI so typischen organischen Mix aus manchmal forschen, fast trotzigen Worten und Melodien, mit einem urbanen Pulsschlag, der einem nicht mehr aus dem Kopf geht!


MARIE BOTHMER

Jung, frisch, authentisch cool, aber immer mit dem leichten Schuss Herzlichkeit - das ist Marie Bothmer.

Mit ihren jungen 23 Jahren ist sie aus der deutschen Popwelt nicht mehr wegzudenken und hat bereits eine beachtliche musikalische Reise hinter sich.

Damals war es der Song „Es braucht Zeit“, der auf dem Soundtrack zum Film von Til Schweiger & Cro durchbrach und millionenfach gestreamt wurde. Heute hat sich das Mädchen mit der Gitarre aus dem schönen Bayern zu einer erwachsenen Frau gemausert und das hört man auch an ihrer Musik, denn das lebhafte Berlin, in dass es sie vor 2 Jahren verschlug, hat sie geprägt.

“Im Zeitalter von Tinder und co fällt es einem oft schwer sich festzulegen” - und wer kennt es nicht: diese hin- und her Spielchen, wenn man es mit jemandem zu tun hat, der eher auf der Suche nach Bestätigung ist, als nach einer Partnerschaft.

Mit rhythmisch-melancholischen Pop & RnB Beats stellt Marie in ihrem Song “NAH” genau so eine Szene dar:
hast gedacht ich fall darauf rein
hast gedacht ich wär wohl so leicht hab dafür keine zeit mehr
bin dafür viel zu weit yeah

“In der Datingwelt gibt es die größten Missverständnisse durch Misskommunikation: man redet aneinander vorbei, versteht sich nicht.”

Und genau deshalb holt sich Marie Unterstützung auf einer anderen Sprache - von keinem geringeren als dem französischen Rapper Lord Esperanza, der bereits mit Songs wie “Drapeau Noir” eine beachtliche Fanbase, nicht nur in Frankreich, sondern auch in Deutschland vorzuweisen hat.

“Lord Esperanza’s Stil zu rappen hatte mich und mein komplettes Team von Anfang an umgehauen und wir waren über allen Wolken, als er zugesagt hat. Er ist der coolste und gleichzeitig netteste Typ.”


Presented by
Small logo schallmagazinSmall diffus schwarzSmall zitty logo rot 8575 cmykSmall 01 dc logo