Trinity Music präsentiert:
Konzert
Mo
07.05.18
Einlass
19:00
Start
20:00
Medium 20170708 deadoceans aptbs press ebruyildiz 183

A PLACE TO BURY STRANGERS

Medium 20170708 deadoceans aptbs press ebruyildiz 183

A PLACE TO BURY STRANGERS - "PINNED"

Das New Yorker Trio, bestehend aus Sänger und Gitarrist Oliver Ackermann, Bassist Dion Lunadon und Schlagzeugerin Lia Simone Braswell, wird im kommenden April ihr fünftes Album "Pinned" veröffentlichen. Nach ihrem einzigen Deutschlandkonzert in München und zwei Supportgigs für THE BLACK ANGELS im letzten Jahr, machen A PLACE TO BURY STRANGERS 2018 in Wiesbaden, Dortmund, Berlin und Hamburg Halt.


"Pinned" erzählt von Wahrheiten und Regierungsverschwörungen sowie dem aktuellen politischen Klima. "Dieser Song ist ein großes Konzept", so Ackerman über die erste Nummer "Never Coming Back". "Du triffst diese Entscheidungen in deinem Leben... du überlegst ob dies das Ende sein wird oder nicht. Du denkst über die Sterblichkeit nach. Diese Momente in denen du sterben könntest und deren Bedeutung." "Never Coming Back" ist ein aussagekräftiges Statement für die Band und ihre Zukunft. A PLACE TO BURY STRANGERS streben konstant nach Verbesserung ihrer Studio- und Bühnenleistung. Mit "Pinned" wollen A PLACE TO BURY STRANGERS die Ergebnisse ihrer Bemühungen mit dem Publikum auf vier Deutschlandkonzerten teilen.

Präsentiert von
Small f6f0fad1f85ec60432caf009fe88e09839b3ad14