Direct Booking Berlin präsentiert:
Medium spacefestberlin a2 .tif kopie

SPACE FEST 3

Das Space Fest rollt zum 3. Mal auf Berlin zu und es wird wahnsinniger, moshiger und fetter als jemals zuvor!


Dieses Jahr gibt es wieder ausnahmslos hochkarätigen Nachwuchs aus dem Metal Underground Universum auf die Ohren - und das ganze sogar gleich 5 Mal an einem Abend!


Mit dabei sind:

Space Chaser
Wer die letzten beiden Jahre dabei war, weiss was ihn erwartet: Bay Area Style Thrash gepaart mit der Sirene Siggi am Mikro - 5 Verrückte, ausgestattet mit dem Hunger jede Show noch schweißtreibender und energetischer zu spielen als die Letzte. Mosh up the Unmoshed - raise up your fist !!! Es wird grandios!


Stallion
Die Speed Metal Sensation aus dem deutschen Süden gilt in den letzten Jahren als aufsteigender Stern und fährt nach der Mounting the World EP und dem Debut Rise and Ride 2017 mit der neuen Scheibe From the Dead wieder nichts anderes als grandiose Rezensionen ein. Live können die Jungs sowieso mehr als überzeugen!!!


Insanity Alert
Wer diese Combo schon mal live gesehen hat, weiss, was ihn erwartet: Der komplette Wahnsinn! Selten hat eine Band mehr Spielfreude und Energie in 40 Minuten Performance gepackt und das Publikum mit astreinem Crossover Thrash in Party Laune gebracht!


Fabulous Desaster
Die 4 Thrasher aus Bonn haben gerade ihr frisches Debut Hang ’em high auf die Menschheit losgelassen - das ist so gut, die mussten 2017 mit aufs Space Fest! Sänger Jan klingt wie die Zetro zu seinen besten Zeiten, die Mucke brettert was das Zeug hält - einfach nur superfett!


Street Hawk
Diese Band katapultiert euch 30 Jahre zurück und zieht euch mit einem derartig authentischen Sound und Auftreten in ihren Bann, dass man gar nicht anders kann als sich dem herrlich melodischen Klängen dieser 80s Hard Rock Combo zu ergeben. Checkt „Poison Heart“ oder „Dream Runner“ aus und zieht euch ja warm an!

Präsentiert von
Small ctr logoSmall 175900a5424c6262200555f33ad80132Small header