Landstreicher Konzerte präsentiert:
Concert
Mo
12.09.16
Doors
19:00
Start
20:00
Medium tua web 500x500

TUA

"KOSMOS TOUR 2016"

Tickets sind ab dem 09.05. // 12 Uhr exklusiv über eventim.de sowie ab dem 16.05. // 12 Uhr an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.


Es gelten folgende Altersbeschränkungen:
Unter 18 Jahre: Zutritt ohne Begleitperson - nach Vorlage eines Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte).
Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Das Formular findest du HIER zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit.

Medium tua web 500x500

TUA

„Tua geht auf Tour“. Einer der frequentiertesten Kalauer in der deutschen Musikszene. Jeder hat ihn mal erfunden. Was haben wir gelacht. Der Mann, der sein eigenes Genre ist, kommt jetzt mit seiner „Kosmos“-Box wirklich auf Tour. „Kosmos“ erscheint am 17.06.2016 und beinhaltet neun CDs mit Musik aus über 10 Jahren Tua-Musik.


Live spielt sich Tua einmal querbeet durch seine Historie aus Alben, EPs und ein durchs Internet geisternder Katalog aus einstmaligen Downloads und Remixen. Alle seine großen Anti-Hits wurden dabei vom Maestro persönlich in eine Live-Version gebracht und werden auf der Tour von einem bekloppten Drummer, einem wahnsinnigen Jazz-Gitarristen und Synthesizer und natürlich Tua selbst umgesetzt. Wie auch auf Platte wird Tua dabei zwischen seinen verschiedenen Tätigkeiten wechseln und als Sänger, am Klavier, am Sampler oder als Rapper zu sehen und zu hören sein. Die drei Musiker verschmelzen zu einer großen Menschmaschine, die eine Soundwand direkt in den Club zimmert.


Auf seiner allerersten Solo-Tour liefert Tua kein Sitzkonzert im Stehen sondern die ganze Bandbreite seiner Musik: es wird laut, wütend und wild, im nächsten Moment nachdenklich, berührend und atmosphärisch. Man kann durchaus die eine oder andere Träne auf dem Konzert verlieren, genauso aber eben auch einen Zahn.


Presented by
Small imagesSmall ed2a1ae157a269f3e36c3b79c4ccb6601d858d9a